Logo des Klangraum Kunigunde Logo Kirche im Veedel

Programmüberblick

Sonntag 1. Oktober 17:00 Uhr
Cembaless
Renaissance- und Barockmusik experimentierfreudig interpretiert

Freitag 6. Oktober 20:00 Uhr
Schweigen-Singen-Jubilieren
Freitags-Meditation und Stimm-Improvisation

Sonntag 8. Oktober 17:00 Uhr
Orchester Amore e Problemi
Lieder ohne Worte

Sonntag 15. Oktober 17:00 Uhr
concerto speciale
Konzert mit Dozentinnen und Dozenten der Rheinischen Musikschule Köln

Sonntag 22. Oktober 17:00 Uhr
Trio Spiegelbild
Bilder einer Ausstellung

Zur Programmvorschau

Sonntag 29. Oktober 17:00 Uhr
long clarinets - short stories?
Drei Bassklarinetten und ein Gong im Raum

Freitag 3. November 20:00 Uhr
Schweigen-Singen-Jubilieren
Freitags-Meditation und Stimm-Improvisation

Sonntag 19. November 17:00 Uhr
Kairós-Ensembles
Spannungsfelder - Musik aus der Sowjetunion

Sonntag 26. November 17:00 Uhr
Tom Daun
A Celtic Christmas – Winterliche Harfenklänge

Zur Programmvorschau

Freitag 1. Dezember 20:00 Uhr
Schweigen-Singen-Jubilieren
Freitags-Meditation und Stimm-Improvisation

Sonntag 3. Dezember 17:00 Uhr
Weihnachtsensemble-Kammerchor Les Saxosythes
Soloflöte Hans-Martin Müller
Sei willekommen, Herre Christ

Sonntag 10. Dezember 17:00 Uhr
Kammerchor CantaBanda
Winterlieder

Sonntag 17. Dezember 17:00 Uhr
Benefitkonzert zum Advent
Werke von Bach, Mendelssohn-Barholdy u.a.

Bild der Kirche St. Heinrich und Kunigunde

Der Klangraum-Kunigunde

Das akustische Kleinod in Köln-Nippes

Seit dem Jahre 2011 wird die Kirche St. Heinrich und Kunigund wegen ihrer einzigartigen Akustik als Klangraum-Kunigunde für Konzerte genutzt. 

Seit Herbst 2014 finden in dem Kleinod am Nippeser Schillplatz sonntags um 17:00 Uhr die Sonntagskonzerte im Klangraum-Kunigunde statt. Das musikalische Spektrum reicht dabei von Alter Musik über Klassik bis hin zu zeitgenössischer, geistlicher und experimenteller Musik.

Freitags 20:00 Uhr bietet der Klangraum-Kunigunde die Möglichkeit zur Meditation- und Stimm-Improvisation. Die interaktiven Abende, bei denen alle Besucher gemeinsam schweigen und singen werden von Hinnerick Bröskamp in Kooperation mit GastmusikerInnen durchgeführt.

Seit Juni 2016 ist der Klangraum-Kunigunde auch mit einem Flügel der Marke Ausgust Förster, Modell 170 ausgestattet. Der Flügel ist eine Dauerleihgabe der Erbengemeinschaft „Geschwister Hoff“ aus Nippes.

Adresse: Kirche St. Heinrich und Kunigund, Simon-Meister-Straße 1(Schillplatz), 50733 Köln

Lageplan

Zur Programmvorschau