Logo des Klangraum Kunigunde Logo Kirche im Veedel

Der Klangraum-Kunigunde

Das akustische Kleinod in Köln-Nippes

Seit dem Jahre 2011 wird die Kirche St. Heinrich und Kunigund wegen ihrer einzigartigen Akustik als Klangraum-Kunigunde für Konzerte genutzt. 

Seit Herbst 2014 finden in dem Kleinod am Nippeser Schillplatz sonntags um 17:00 Uhr die Sonntagskonzerte im Klangraum-Kunigunde statt. Das musikalische Spektrum reicht dabei von Alter Musik über Klassik bis hin zu zeitgenössischer, geistlicher und experimenteller Musik.

Freitags 20:00 Uhr bietet der Klangraum-Kunigunde die Möglichkeit zur Meditation- und Stimm-Improvisation. Die interaktiven Abende, bei denen alle Besucher gemeinsam schweigen und singen werden von Hinnerick Bröskamp in Kooperation mit GastmusikerInnen durchgeführt.

Seit Juni 2016 ist der Klangraum-Kunigunde auch mit einem Flügel der Marke Ausgust Förster, Modell 170 ausgestattet. Der Flügel ist eine Dauerleihgabe der Erbengemeinschaft „Geschwister Hoff“ aus Nippes.

Adresse: Kirche St. Heinrich und Kunigund, Simon-Meister-Straße 1(Schillplatz), 50733 Köln

Lageplan

Zur Programmvorschau

Programmüberblick

Sonntag 22. Januar 17:00 Uhr
After you, Mr. Gershwin!
Das Duo JanDi spielt Musik von und „über“ George Gershwin

Sonntag 29. Januar 17:00 Uhr
Exquisite Noyse
FORTUNA DESPERATA

Freitag 3. Februar 20:00 Uhr
Meditation & Stimm-Improvisation
mit Hinnerick Bröskamp Stimme & Shrutibox
Gastmusiker*innen: Urs Fuchs Bass Johanna Stein Cello Caroline Thon  Saxophon

Sonntag 5. Februar 17:00 Uhr
Klangreise 7 Intuitive Musik und Improvisationen zwischen kontemplativer Stille und expressiver Klangfülle
Dietmar Bonnen Piano & Orgel Hinnerick Bröskamp Kurator, Stimme & Körpertambura Hayden Chisholm Saxophon & Shrutibox Hindol Deb Sitar Bodek Janke Tabla / Percussion Johanna Stein Cello

Sonntag 12. Februar 17:00 Uhr
Regina Rücker Violoncello Isabelle Marchewka Harfe
Englischer Abend mit Violoncello und Harfe

Zur Programmvorschau

Sonntag 19 Februar 17:00 Uhr
Ivan Petricevic Gitarre
Gira del Sur

Freitag 3. März  20:00 Uhr
Meditation & Stimm-Improvisation
mit Hinnerick Bröskamp Stimme & Shrutibox
Gastmusiker: Lothar Berger 
Obertongesang & Tambura Martin Kastenholz Piano Bijan Mahdjub Sackpfeifen, Saxophon und Holzflöten

Sonntag 5. März 17:00 Uhr
One in Four – Trajektorien für Quartett (2016)
Eine vierteilige Komposition für improvisierende Musiker in einem Kirchenraum
Filippa Gojo
Gesang Salim Javaid Saxophon Moritz Wesp Posaune  David Helm Kontrabass David Heiß Komposition

Sonntag 12. März 17:00 Uhr
Songs of healing and ecstasy
- Intuitives Konzert
Judith Maria Günzl Gesang & Piano Anne Krickeberg Cello Ishu Michael Lohmann Tenorsaxophon Valery Kohlmetz  Perkussion

Zur Programmvorschau

Sonntag 26. März 17:00 Uhr
Obertochor Bonn «vox intra voces»
lux mobilis - Obertöne in Bewegung

Freitag 7. April  20:00 Uhr
Meditation & Stimm-Improvisation
mit Hinnerick Bröskamp Stimme & Shrutibox
Gastmusikerinnen: Judith Maria Günzl Piano & Stimme Anne Krickeberg Cello Dorit Schäffler Klarinette

 

 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

Bild der Kirche St. Heinrich und Kunigunde