Logo des Klangraum Kunigunde Logo Kirche im Veedel

Programmüberblick

16. Februar 17 Uhr
RADIOSOGRA  CD / Vinyl Release-Konzert
Katharina Bohlen Klarinetten &
Claudius Reimann Saxophone
Eigenkompositionen & neue Arrangements von Jazzklassikern.

1. März 17 Uhr   Eintritt 10 €
Nach Norden -
Poetische Songs treffen subtiles Pianospiel

Gisela Berndt Vocals & Gero Körner Piano
Reizvolle Jazz- Latin- und Blueskompositionen verbinden sich mit poetischen deutschen Texten zu ausdrucksstarken, atmosphärischen Klangbildern.

15. März 17 Uhr
Chor Umoja
Afrikanische Chormusik - Leitung Michel Sanya Mutambala

22. März 17 Uhr
l‘amour fou
Das opia ensemble spielt Französische Chansons der Renaissance und Liebeslieder der franko-flämischen Schule.

29. März 17 Uhr
Duo Segotal feat. Dariya Maminova
Klassisches Duo trifft auf Komponistin zeitgenössischer Musik.

Bild der Kirche St. Heinrich und Kunigunde

Der Klangraum-Kunigunde

Das akustische Kleinod in Köln-Nippes

Seit dem Jahre 2011 wird die Kirche St. Heinrich und Kunigund wegen ihrer einzigartigen Akustik als Klangraum-Kunigunde für Konzerte genutzt. 

Seit Herbst 2014 finden in dem Kleinod am Nippeser Schillplatz sonntags um 17:00 Uhr die Sonntagskonzerte im Klangraum-Kunigunde statt. Das musikalische Spektrum reicht dabei von Alter Musik über Klassik bis hin zu zeitgenössischer, geistlicher und experimenteller Musik.

Seit Juni 2016 ist der Klangraum-Kunigunde auch mit einem Flügel der Marke August Förster, Modell 170 ausgestattet. Der Flügel ist eine Dauerleihgabe der Erbengemeinschaft „Geschwister Hoff“ aus Nippes.

Adresse: Kirche St. Heinrich und Kunigund, Simon-Meister-Straße 1(Schillplatz), 50733 Köln

Lageplan

Zur Programmvorschau