Logo des Klangraum Kunigunde Logo Kirche im Veedel

Neue Klang-Räume schaffen:

Im Veedel erklingt wieder klassische Musik

Liebes Konzertpublikum!

Die Konzertkultur im Veedel lebendig zu halten, fordert die Konzertveranstalter immer wieder neu heraus. Während seit März die Live-Musik in den Konzert-Räumen des Klangraum Kunigunde und in der Villa Henn (IFBK) Corona geschuldet verstummen musste, gingen die beiden Nippeser Konzertveranstalter in einen gemeinsamen Schaffensprozess.

Lesen Sie dazu mehr im aktuellen Newsletter.

Infos zu den nächsten Konzerten.

Damit weitere Konzerte stattfinden können, brauchen wir Ihre Hilfe:

Spenden Sie jetzt und sichern Sie damit die Zukunft dieser Musikkultur in Nippes -

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Bild der Kirche St. Heinrich und Kunigunde

Der Klangraum-Kunigunde

Das akustische Kleinod in Köln-Nippes

Seit dem Jahre 2011 wird die Kirche St. Heinrich und Kunigund wegen ihrer einzigartigen Akustik als Klangraum-Kunigunde für Konzerte genutzt. 

Seit Herbst 2014 finden in dem Kleinod am Nippeser Schillplatz sonntags um 17:00 Uhr die Sonntagskonzerte im Klangraum-Kunigunde statt. Das musikalische Spektrum reicht dabei von Alter Musik über Klassik bis hin zu zeitgenössischer, geistlicher und experimenteller Musik.

Seit Juni 2016 ist der Klangraum-Kunigunde auch mit einem Flügel der Marke August Förster, Modell 170 ausgestattet. Der Flügel ist eine Dauerleihgabe der Erbengemeinschaft „Geschwister Hoff“ aus Nippes.

Adresse: Kirche St. Heinrich und Kunigund, Simon-Meister-Straße 1(Schillplatz), 50733 Köln

Lageplan

Zur Programmvorschau